Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Maskierter überfällt Firmenchef

Schwer verletzt Maskierter überfällt Firmenchef

Ein 71 Jahre alter Inhaber eines Betriebes im Lutterberger Gewerbegebiet an der Speeler Straße ist am Sonntagnachmittag nach dem Verlassen seines Betriebes von einem maskierten Mann überfallen und schwer verletzt worden. Der Maskierte und dunkel gekleidete Täter lauerte dem 71-Jährigen gegen 17.05 Uhr auf, als dieser zu seinem auf einem nahen Parkplatz abgestellten Auto ging.

Voriger Artikel
Johann-Wolf-Schule mit Ganztagsangebot?
Nächster Artikel
Blut statt Röschen und Romantik

Ein 71 Jahre alter Inhaber eines Betriebes im Lutterberger Gewerbegebiet an der Speeler Straße ist am Sonntagnachmittag nach dem Verlassen seines Betriebes von einem maskierten Mann überfallen und schwer verletzt worden.

Quelle: AP

Lutterberg. Als er den Wagen gerade besteigen wollte, schlug der Angreifer mit einem unbekannten Gegenstand zu und verletzte den Firmenchef erheblich am Kopf. Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte den Angriff und wollte zu Hilfe eilen. Daraufhin flüchtete der Angreifer zu Fuß.

Er wird als 1,80 bis 1,85 Meter groß und kräftig beschrieben. Weiteres ist nicht bekannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ergebnislos. Ein Motiv der Tat und ob es sich überhaupt um einen versuchten Raubüberfall handelte, ist völlig offen. Eine Forderung hatte der Täter nicht gestellt. Die Ermittlungen dauern laut Polizeiangabe noch an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"