Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Motorradfahrer stirbt im Südkreis

Uschlag Motorradfahrer stirbt im Südkreis

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 563 ist am Freitagmittag ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Dabei wurde der 43 Jahre alte Kradfahrer aus Uschlag tödlich verletzt.

Voriger Artikel
Heiraten auf der Tillyschanze
Nächster Artikel
„Ganz vorn“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Uschlag. Laut Polizei befuhr eine 68 Jahre alte Mercedes-Fahrerin die Straße von Uschlag kommend in Richtung Dahlheim. Als sie gegen 12.30 Uhr nach links auf die Kreisstraße 212 nach Escherode abbiegen wollte, übersah sie dabei offenbar den entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrerin erlitt einen Schock. Die L 563 musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis