Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Planenschlitzer stehlen über 500 Autoreifen

Lutterberg Planenschlitzer stehlen über 500 Autoreifen

500 bis 650 Autoreifen - die genaue Zahl ist nicht bekannt - haben unbekannte Diebe von einem polnischen Sattelauflieger gestohlen, der über Nacht auf dem Gelände eines Autohofes an der Autobahn 7 bei Lutterberg abgestellt war. Der 48 Jahre alte Fahrer des Lasters schlief währenddessen in seinem Führerhaus.

Voriger Artikel
Zusammenstoß an der Pionierbrücke
Nächster Artikel
Feuer in Büro
Quelle: dpa (Symbolbild)

Lutterberg. Wie die Polizei mitteilt, beträgt der Schaden nach ersten Schätzungen mehr als 100 000 Euro. Die Reifenladung sollte eigentlich nach Frankreich gefahren werden. Die Täter hatten sich offenbar in der Nacht zu Dienstag einen Überblick über die Ladung verschafft, als sie die Plane des Lasters aufschlitzten und danach unbemerkt vom Fahrer den Sattelauflieger fast gänzlich leerräumten.

Erst in der vergangenen Woche hatte es  - ebenfalls im Raum Lutterberg an der A 7 - einen ganz ähnlichen Diebstahl gegeben. Auch in diesem Fall waren größere Mengen Reifen, konkret Winterreifen, von einem abgestellten Laster gestohlen worden. Die Ermittlungen der Polizei Hann. Münden dauern noch an. Sachdienliche Hinweise auf die Täter oder ein verdächtiges Fahrzeug erwartet die Polizei Hann. Münden unter Telefon 05541/9510.    

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis