Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Sattelzug außer Kontrolle

Lutterberg Sattelzug außer Kontrolle

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 7 ist am Montagmorgen der bulgarische Fahrer eines tschechischen Sattelzuges mit dem Schrecken davon gekommen.

Voriger Artikel
Halber Meter Hagel und zerstörtes Dach
Nächster Artikel
Gegner der Tourismusabgabe gründen Verein
Quelle: dpa (Symbolbild)

Lutterberg. Kurz hinter der Anschlussstelle Lutterberg in Richtung Hannover fahrend, hatte sich der 46-Jährige mit seinem Lastwagen auf regennasser Fahrbahn verbremst und war ins Schleudern geraten.

Der mit Stückgut beladene Auflieger rammte daraufhin die Mittelschutzplanke und blieb quer über alle drei Fahrspuren stehen, teilt die Polizei weiter mit. Um den Sattelzug zu bergen und die Fahrbahn zu reinigen, musste die A 7 in Richtung Hannover bis 6.50 Uhr komplett gesperrt werden. Danach wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 65000 Euro.     

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016