Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schulkinder aus Münden müssen künftig umsteigen

Fahrplanwechsel in Hann. Münden Schulkinder aus Münden müssen künftig umsteigen

Von Mitte November an fährt die Linie 218 des Nordhessischen Verkehrsverbundes nicht mehr nach Hann. Münden. Kinder aus Mündener Ortsteilen, die beispielsweise die Gesamtschule Witzenhausen besuchen, müssen künftig von der Stadtbuslinie 101 in andere Verkehrsmittel umsteigen, um ihre Schule zu erreichen.

Voriger Artikel
DGH-Abriss in Bonaforth zugestimmt
Nächster Artikel
Gas in Hann. Münden wird preiswerter

Von Mitte November an fährt die Linie 218 des Nordhessischen Verkehrsverbundes nicht mehr nach Hann. Münden.

Quelle: EF

Hann. Münden. Bislang verband die Buslinie 218 grenzüberschreitend das niedersächsische Hann. Münden mit dem hessischen Witzenhausen. Mit dem Fahrplanwechsel des NVV soll die Linie 218 in Gertenbach enden. „Unsere Linie 101 soll Teile der Strecke übernehmen“, sagt Werner Pfütz, Geschäftsführer der Versorgungsbetriebe Hann. Münde (VHM). Dies sei mit dem Landkreis Göttingen, zuständig für die Schülerbeförderung, abgestimmt.

Um den Schülern weiterhin den Schulbesuch in Nordhessen zu ermöglichen, werde die 101 künftig auf Kosten des Landkreises rund 47 000 Kilometer mehr zurücklegen, so Pfütz. Dadurch entstünden rund ein Drittel Mehrkosten.

Die Stadtbuslinie fährt Schulkinder aus Laubach, Oberode oder Lippoldshausen künftig maximal bis Gertenbach. Die weitere Fahrt bis Witzenhausen müssen die Jungen und Mädchen von dort aus oder ab Hedemünden in hessischen Bussen oder per Zug bewältigen. „Wir glauben, dass wir eine gute Lösung gefunden haben“, meint Pfütz. Ein Entwurf des Fahrplans liege vor, er müsse allerdings noch von der Landesnahverkehrsgesellschaft genehmigt werden.

„Wir hoffen, dass der Genehmigungsprozess in den nächsten zwei bis drei Wochen abgeschlossen ist“, erklärt Alexander Wenzel, kaufmännischer Leiter der VHM.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"