Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sechs Millionen Euro für Einhäusigkeit

Hann. Münden Sechs Millionen Euro für Einhäusigkeit

Die Niedersächsische Landesregierung hat am Dienstag sechs Millionen Euro für das Mündener Krankenhaus befürwortet. Damit soll die Einhäusigkeit des Nephrologischen Zentrums Niedersachsen und des ehemaligen Vereinskrankenhauses finanziert werden, teilt die Niedersächsische Staatskanzlei weiter mit.

Voriger Artikel
Ruth Tischer bleibt Bürgermeisterin
Nächster Artikel
Hilmar Sengler bleibt Ortsbürgermeister
Quelle: Heller/Archiv

Hann. Münden/Hannover. Insgesamt sollen durch das Krankenhausinvestitionsprogramm 2016 etwa 120 Millionen Euro in 22 Baumaßnahmen und den Erwerb medizinisch-technischer Großgeräte an verschiedenen niedersächsischen Klinikstandorten gehen. Eine entsprechende Vorlage hat das Land dem Landtag zur Stellungnahme zugeleitet. hein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung