Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mit Porsche zu schnell unterwegs

A7 bei Hann. Münden Mit Porsche zu schnell unterwegs

Mit zu hoher Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ist am Mittwochnachmittag ein Porschefahrer auf der Autobahn 7 mit einem Golf kollidiert. Der 45-jährige Fahrer des Sportwagens war gegen 14 Uhr bei Starkregen zwischen Hedemünden und Lutterberg in Richtung Süden auf das vor ihm fahrende Auto aufgefahren.

Voriger Artikel
Grünes Klassenzimmer mit Spieleffekt
Nächster Artikel
Entscheidung über Immunität vertagt

Hann. Münden. Die Polizei gibt den Schaden mit 12.000 Euro an. Es bildete sich vorübergehend ein Stau von bis zu drei Kilometern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen