Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsbaum von Kindern geplündert

Hann. Münden Weihnachtsbaum von Kindern geplündert

Wie in jedem Jahr sind am Mittwochnachmittag zahlreiche Kinder zur Plünderung des Weihnachtsbaums ins Café Aegidius in Hann. Münden gekommen. Sie lauschten im umfunktionierten Altarraum Astrid Lindgrens bekannter Geschichte „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“, die vom Geschäftsführer der Hann. Mündener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WWS) Thomas Kossert vorgelesen wurde.

Voriger Artikel
Ann-Katrin Buhse bleibt Ortsbürgermeistein
Nächster Artikel
Landesstraße 562 gesperrt

Die Kinder freuten sich in der WWS Geschäftsstelle über ihre kleinen und großen Geschenke.

Quelle: Wesche

Hann. Münden. Im Anschluss machten sich die Kinder mit Eltern und Freunden auf den Weg vom Kirchencafé durch die Burgstraße zur Geschäftsstelle der WWS. Dort gab es für alle jungen Besucher ein kleines Geschenk. Das Foyer der Geschäftsstelle wurde von einem großen Baum geschmückt, an dessen Zweigen Süßigkeiten für die Kinder hingen. Diese durften natürlich nicht nur bewundert, sondern auch genascht werden.

sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017