Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsmarkt in der Altstadt

Kirchplatz Weihnachtsmarkt in der Altstadt

Am Freitag, 27. November, wird Bürgermeister Harald Wegener den Hann. Mündener Weihnachtsmarkt eröffnen. Am Kirchplatz in der Altstadt erwarten die Besucher „Weihnachtsmarktspezialitäten sowie klassische und aktuelle  Weihnachtsdekoration“, erzählt Julia Bytom von der Stadtverwaltung.

Voriger Artikel
Bürgermeister wollen Umleitungsverkehr kanalisieren
Nächster Artikel
Ehefrau zweimal vergewaltigt
Quelle: Burkhardt

Hann. Münden. Die Eröffnungsfeier beginnt um 17.30 Uhr und wird von einer „Licht-An-Party“ samt einer Lasershow über der Stadt begleitet. Im Anschluss kann bei der Weihnachtsmarkt-Party zwischen den Ständen getanzt werden.

In den nächsten Wochen stellen sich im historischen Fachwerkambiente zahlreiche lokale Initiativen vor. Unter anderem wollen die Caritas, der Verein Mündener Hilfe und ein Tierschutzverein mit verschiedenen Aktionen Spenden sammeln. Darüber hinaus haben am Sonntag, 20. Dezember, zahlreiche Geschäfte geöffnet.

Der verkaufsoffene Sonntag nach Erholungsortregelung beginnt um 13 Uhr. Der gemeinsam von der Mündener Gilde, der Stadt und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft organisierte Weihnachtsmarkt endet am 23. Dezember. Bis dahin ist er täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Ausschank läuft bis 21 Uhr.

Übersicht über die Weihnachtsmärkte in der Region gibt es unter : gturl.de/weihnachtsmärkte

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung