Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Northeim
Rasern drohen Fahrverbote und hohe Geldstrafen

Mit 199 Stundenkilometern ist in der Nacht zu Sonntag ein Autofahrer auf der Bundesstraße 3 bei Angerstein in eine Verkehrskontrolle gerast. Er und zwei weitere schnelle Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Fahrverbote, hohe Bußgelder und Punkte in Flensburg einstellen. Das ist die Bilanz einer Geschwinigkeitsmessung der Northeimer Polizei.

  • Kommentare
mehr
Rettungswagen beschädigt und Polizisten beleidigt

Gleich zweimal wurde die Polizei am Sonnabend auf das Festgelände am Kalefelder Schützenweg gerufen. Nach dem Karnevalsumzug gegen 18.50 Uhr randalierte ein 17 jähriger Northeimer, gegen 19.25 Uhr kam es zu einer Schlägerei vor dem Festzelt.

  • Kommentare
mehr
Northeim

Unbekannte haben am Sonnabendabend an der Hans-Holbein-Straße in Northeim drei Altpapiermülltonnen vor einem  Mehrfamilienhaus angezündet. Die freiwillige Feuerwehr Northeim löschte das Feuer.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfallflucht in Northeim

Ein unbekannter Autofahrer hat in der Nacht zu Sonnabend einen schwarzen Audi A 3 an der Zissenkengasse  beschädigt.Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern, teilte die Polizei mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundestagswahl

Als unsportlichster der drei Bewerber geoutet hat sich Marcus Seidel, aber das Rennen um die SPD-Kandidatur im Bundestagswahlkreis 52 (Goslar-Northeim-Osterode) hat er gewonnen. Damit ist er potenzieller Nachfolger von Dr. Wilhelm Priesmeier, der nach vier Wahlperioden nicht erneut antritt.

  • Kommentare
mehr
Kriminalstatistik in Northeim

Die Zahl der Straftaten ist 2016 im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Northeim/Osterode gegenüber 2015 leicht angestiegen. PI-Leiter Hans Walter Rusteberg wies in der Präsentation der Kriminalitätsstatistik auf zunehmende Angriffe auf Polizisten, aber auch eine hohe Aufklärungsquote (66,7 Prozent) hin.

  • Kommentare
mehr
Debatte im Ortsrat

Bis zu 15 neue Krippenplätze könnten am Kindergarten in Hettensen geschaffen werden, um dem wachsenden Betreuungsbedarf in der Gemeinde Hardesgsen Rechnung zu tragen. Jetzt hat sich der Ortsrat vor gut 30 Zuhörern mit dem Thema befasst.

  • Kommentare
mehr
"Eselsbrücke" in Hardegsen

„Wir wollen das Projekt nicht einfach streichen“, so SPD-Ratsherr Sandro Wolff in einer gemeinsamen Mitteilung der SPD/CDU-Gruppe im Rat der Stadt Hardegsen. Gemeint ist die von der Verwaltung jüngst vorgeschlagene Einstellung des Hausaufgabenhilfe-Projekts Eselsbrücke

  • Kommentare
mehr
Modellbaubörse