Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
13-jährige Fußgängerin verletzt

Angefahren 13-jährige Fußgängerin verletzt

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr kam es im Einmündungsbereich Göttinger Straße/Friedrichstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 13 Jahre alte Fußgängerin verletzt wurde.

Voriger Artikel
Durchsuchung nach Festnahme dreier Diebe in Northeim
Nächster Artikel
Sattelzug stürzt um

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr kam es im Einmündungsbereich Göttinger Straße/Friedrichstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 13 Jahre alte Fußgängerin verletzt wurde.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim.  Ein 21 Jahre alter Lindauer war mit seinem Pkw auf der Friedrichstraße unterwegs.

Als Linksabbieger musste er zunächst an der Ampel im Einmündungsbereich Göttinger Straße warten. Bei grün fuhr er an. Beim Einfahren auf die Göttinger Straße übersah er die 13-jährige Northeimerin, die den  Fußgängerüberweg der Göttinger Straße in Richtung Friedrichstraße überquerte.

Bei dem Zusammenstoß wurde das Mädchen verletzt. Mit einem RTW wurde sie in das Northeimer Krankenhaus gefahren, wo man sie vorsorglich stationär aufnahm. Bei dem Verkehrsunfall entstand kein Sachschaden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016