Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Betrunken in Straßengraben gefahren

Moringen Betrunken in Straßengraben gefahren

Offenbar Alkoholeinwirkung war die Ursache für einen Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen in Moringen. Auf der Güterbahnhofstraße hatte ein 23-Jähriger gegen 3.30 Uhr sein Auto nach rechts in den Graben gesteuert und das Fahrzeug halb auf der Fahrbahn, halb im Graben stehend zurückgelassen.

Voriger Artikel
Von Auto angefahren und schwer verletzt
Nächster Artikel
Nach Schwächeanfall verunglückt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Moringen. Polizeibeamte suchten den mutmaßlichen Unfallfahrer in seiner Wohnung in Moringen auf. Dort pustete der 23-Jährige 1,5 Promille ins Messgerät. Ihm wurden danach zwei Blutproben entnommen, teilt die Poliozei weiter mit. Außer am Auto gab es bei dem unfallk keine Schäden. Um die Gefahrenstelle zu beseitigen, beauftragten die Beamten jedoch einen Abschleppdienst.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Unfall auf der A7