Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
72-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

B 241 bei Moringen 72-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Ein Krankheitsfall während der Fahrt war vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen auf der B 241 kurz hinter dem Ortsausgang Moringen ereignet hat.

Voriger Artikel
Autounfall durch verrutschte Mütze
Nächster Artikel
Grascha gegen Aus für Fahrkartenverkauf
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Dort war ein 72 Jahre alter Autofahrer aus Moringen mit geringer Geschwindigkeit zunächst auf die Gegenfahrbahn geraten. Anschließend durchbrach der Wagen auf der gegenüberliegenden Straßenseite den Zaun einer Baustoffhandlung und prallte frontal gegen eine Palette mit Steinen.

Der 72-Jährige wurde noch am Unfallort von Rettungskräften reanimiert und in die Northeimer Klinik gebracht, wo er kurz darauf verstarb.

Das Auto des Fahrers hat einen Totalschaden. Die Polizei schätzt den Unfallschaden auf rund 5.000 Euro. (lud)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016