Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
93-jähriger Rentner mit ausgenommen

Trickdiebstahl 93-jähriger Rentner mit ausgenommen

Ein 93-jähriger Rentner ist am Montagmittag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Unter dem Vorwand, eine Zwei-Euro-Münze gewechselt zu bekommen, hatte der Täter sein Opfer gegen 11.30 Uhr auf dem Gehweg vor dem Seniorenheim am Wall angesprochen.

Voriger Artikel
Behinderung wegen Baustelle
Nächster Artikel
Baucontainer aufgebrochen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim . Der 93-Jährige lehnte ab. Auf dem kurzen Weg zum Eingang des Seniorenheims betatschte der Täter den Rentner wiederholt im Brustbereich, teilt die Polizei mit. Erst nachdem der Mann verschwunden war, bemerkte der Mann, dass der Reißverschluss seiner Jacke geöffnet und die Geldbörse aus einer Innentasche gezogen worden war. Der Täter ist um die 50 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, hat ein rundes Gesicht und ist von mitteleuropäischem Aussehen. Er sprach gebrochen deutsch. Hinweise: Telefon 05551/7005-0.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016