Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Einbruchsversuch Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Gescheitert sind unbekannte Einbrecher, die in der Nacht zum Freitag versucht haben, aus einem Tabakwarengeschäft im Supermarkt an der Hillerser Straße Zigaretten zu stehlen. Als die Alarmanlage losheulte, rannten sie davon.

Voriger Artikel
Barrierefreier Ausbau gefordert
Nächster Artikel
Landrätin Klinkert-Kittel vereidigt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Gegen 2.40 Uhr hatten die Unbekannten zwei Glaselemente am Eingang mit einer Gehwegplatte eingeworfen und waren in den Markt eingestiegen. Am Tabakladen begannen sie, die Rigipsplatten an den Wänden herauszuschlagen. Dabei lösten sie die Alarmanlage des Marktes aus. Die Täter flüchteten unerkannt und ohne Diebesgut, teilte die Polizei weiter mit.

Bei dem Einbruchsversuch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Zeugen, die am Freitag zwischen 2 und 3 Uhr auffällige Personen oder Fahrzeuge auf dem Gelände oder in der Nähe des Einkaufsmarktes an der Hillerser Straße gesehen haben, können ihre Beobachtungen der Polizei unter der Telefonnummer 0 55 51 / 7 00 50 mitteilen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016