Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Audi A6 brennt bei Northeim vollständig aus

58000 Euro Schaden Audi A6 brennt bei Northeim vollständig aus

Vollständig ausgebrannt ist am Freitagabend ein fast neues Auto der Oberklasse auf einer Kreisstraße bei Elvese im Kreis Northeim. Der 27-jährige Fahrer aus Kassel blieb unverletzt. Den Schaden am Pkw bezifferte die Polizei auf etwa 58 000 Euro.

Voriger Artikel
Wem gehört die Halskette?
Nächster Artikel
Zwei Räuber überfallen Flippothek in Northeim
Quelle: Lange

Northeim. Der 27-Autofahrer sei kurz zuvor vorsorglich von der Autobahn 7 abgefahren, als er Aussetzer im Motor des Audi A6 Avant bemerkte. Auf der Landstraße habe er sein Auto gestoppt und sei ausgestiegen. In dem Moment seien Flammen aus seinem Motorraum geschlagen, ergänzte der Sprecher der Northeimer Kreisfeuerwehr, Horst Lange. Feuerwehrmitglieder aus Nörten-Hardenberg, Angerstein und Elvese konnte nur noch das Frack des Wagens löschen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis