Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Auto-Brand in Northeim

Technischer Defekt Auto-Brand in Northeim

Ein Auto ist am Dienstagmorgen auf der Bahnhofstraße vollständig ausgebrannt. Die 39-jährige Fahrerin des Kombis konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Voriger Artikel
Auto am Golfplatz geknackt
Nächster Artikel
Angetrunken aufgefahren

Die Feuerwehr Moringen löschte den Brand.

Quelle: r

Moringen. Das Feuer war nach Angaben der Polizei im Motorraum des Wagens ausgebrochen. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Durch die Hitzeentwicklung wurde zudem die Fahrbahn beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mindestens 4000 Euro.

Die Fahrerin hatte während der Fahrt Qualm bemerkt, noch rechtzeitig angehalten und das Fahrzeug unverletzt verlassen, bevor die ersten Flammen aus dem Motorraum schlugen. Sie alarmierte sofort die Rettungskräfte. Die Feuerwehr Moringen löschte den Brand. Während des Einsatzes musste die Straße halbseitig gesperrt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis