Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Tod am Straßenbaum

Großenrode Tod am Straßenbaum

Bei einem Unfall auf der K 424 zwischen Großenrode und Schnedinghausen ist am Mittwoch ein Autofahrer ums Leben gekommen. Gegen 13.15 Uhr war der 55-jährige Mann aus Northeim in Richtung Großenrode unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Straßenbaum prallte.

Voriger Artikel
Fiat-Fahrer rammt Mazda und flüchtet
Nächster Artikel
Unbekannter Gegenstand reißt Loch in Tank
Quelle: Lange/Kreisfeuerwehr Northeim

Großenrode. Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Moringen, Großenrode und Northeim zogen den Mann aus dem Wrack, ein Notarzt konnte dem Mann allerdings nicht mehr helfen. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Kreisstraße bis um 15.30 Uhr gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016