Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Bauarbeiten auf der B 241

Bei Lichtenborn Bauarbeiten auf der B 241

Die Bundesstraße 241 im Bereich Lichtenborn bis zum Abzweig Ellierode wird ab Montag, 2. April, für etwa zwei Wochen halbseitig gesperrt. Der Verkehr werde über eine Ampelanlage geregelt, teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit.

Voriger Artikel
Wieder sieben Autos aufgebrochen
Nächster Artikel
Flugsportler starten in die neue Saison
Quelle: Pförtner

Hardegsen. Eine Ausfahrt von der B 241 bei Ellierode in Richtung Harste und Lödingsen sei nicht möglich. Verkehrsteilnehmer mit diesen Fahrtzielen müssen über die L 556 über Gladebeck fahren. Von Ellierode kommend soll eine Auffahrt auf die B 241 mit Ausnahme des 7. und 8. Aprils möglich sein, heißt es in der Mitteilung der Behörde weiter. Mit den Bauarbeiten werde der letzte Abschnitt zur Erneuerung der Ortsumfahrung Ellierode und Hardegsen abgeschlossen. Die Arbeiten sollen bis 13. April abgeschlossen sein. Witterungsbedingte Verzögerungen seien möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region