Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mehr als zwei Promille

Betrunkener Radfahrer in Northeim gestoppt Mehr als zwei Promille

Einen völlig betrunkenen Radfahrer hat die Polizei Northeim am Sonnabendabend im Northeimer Ortsteil Langenholtensen gestoppt. Der Mann brachte es beim Alcotest auf mehr als zwei Promille.

Voriger Artikel
Aufruf zum Spielplatz-Voting
Nächster Artikel
Wetterballon löst Großeinsatz aus
Quelle: dpa

Northeim. Der 47-jährige Fahrradfahrer aus Northeim war nach Angaben der Polizei gegen 19.20 Uhr gegen den Bordstein an der Unteren Dorfstraße gefahren und gestürzt. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme und leitete ein Strafverfahren gegen den Mann ein.

Wer als Fahrradfahrer mehr als 1,6 Promille Alkohol im Blut hat, begeht nach Angaben der Polizei eine Straftat (Trunkenheit im Verkehr) und muss in der Regel auch seinen Führerschein abgeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Andreas Fuhrmann

Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017