Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Dassel
Espol

Baumfällarbeiten entlang der Kreisstraße 431 zwischen Delligsen und Espol hat das Niedersächsische Forstamt Dassel für die Zeit von Montag, 5., bis voraussichtlich Mittwoch, 21. Dezember, angekündigt. Dazu werde die K 431 kurzzeitig für den Verkehr voll gesperrt.

  • Kommentare
mehr
„Horrende Summen“ für goldene Ehrenringe

Ein goldener Ehrenring im Wert von 650 Euro steht Kommunalpolitikern zu, die zehn Jahre lang dem Kreistag Northeim angehören. Drei Politiker erhielten in der vergangenen Woche die Auszeichnung. Für „nicht angemessen“ hält solche Ehrengaben das neue Ratsmitglied Jens Kestner (AfD).

  • Kommentare
mehr
Bad Grund

26 Edeltannen aus dem Weltwald bei Bad Grund werden in der bevorstehenden Adventszeit einen Weihnachtsmarkt in Hannover schmücken. Die zwischen sechs und zehn Meter hohen Bäume wurden am Dienstagmorgen von einem Fachunternehmen aus Hannover gefällt und abtransportiert.

  • Kommentare
mehr
Fördermittel der Jugendstiftung des Landkreises Northeim

Mit genau 135095 Euro fördert die Jugendstiftung des Landkreises Northeim 13 Projekte im Kreisgebiet. Der Vorstand hat darüber jetzt in seiner vierten Sitzung des Jahres 2016 auf Basis der eingereichten Förderanträge entschieden.

  • Kommentare
mehr
Linienbusverkehr im Kreis Northeim
Für den Linienbusverkehr im Landkreis Northeim wünscht sich der Kreistag Northeim künftig rund 150 000 Fahrplankilometer mehr pro Jahr.

Rund 150 000 Fahrplankilometer mehr soll der neue Nahverkehrsplan im Linienbusverkehr im Landkreis Northeim haben. Der Kreistag hat jetzt beschlossen, dass das Angebot auf verschiedenen Strecken ausgeweitet werden soll.

  • Kommentare
mehr
Kreis Northeim

Leichte Verletzungen hat sich am Sonnabend eine 28 Jahre alte Frau aus Dassel bei einem Unfall zugezogen. Nach Angaben der Polizei war sie gegen 17.10 Uhr auf der Hauptstraße in Lutterbeck Richtung Fredelsloh unterwegs. In einer Rechtskurve kommt sie mit ihrem Opel Corsa auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern.

  • Kommentare
mehr
Bundesstraße 3 bei Einbeck

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3 in Höhe Einbeck sind am Donnerstag gegen 16 Uhr insgesamt acht Menschen verletzt worden, sechs von ihnen schwer. Nach Polizeiangaben wollte eine 59-jährige Autofahrerin aus Einbeck mit ihrem Skoda einen Lkw überholen, obwohl ihr drei Fahrzeuge entgegen kamen.

mehr
Bundestagskandidat aufgestellt
Konstantin Kuhle ist Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen.

Die FDP in der Region hat Konstantin Kuhle als Kandidaten für den Wahlkreis Göttingen zur Bundestagswahl 2017 aufgestellt. Der Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen setzte sich am Montagabend in einer Abstimmung gegen den Vorsitzenden des FDP-Kreisverbandes Göttingen, Dr. Lutz Knopek, durch.

  • Kommentare
mehr
Workshop auf dem Göttinger Faßberg

Flexibler als Linienbusse und billiger als Taxis soll der Ecobus sein. Wissenschaftler des Göttinger Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation haben für dieses Projekt Bürgermeister und Vertreter des öffentlichen Personennahverkehrs gewonnen. Am Mittwoch trafen sie sich zu einem Workshop.

  • Kommentare
mehr
Ausgleich für den Bau von Höchstspannungsleitungen

Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet will Auswirkungen des Baus von Stromleitungen und Eingriffe in die Natur durch den Bau der 380-Kilovolt-Höchstspannungsleitung ausgleichen. Das Unternehmen plant den Bau einer etwa 230 Kilometer langen Trasse, die vom niedersächsischen Wahle ins nordhessische Mecklar führten soll.

  • Kommentare
mehr
Thema des Tages
Auch 2016 wird auf der Weser ein Floß gebaut. Das kleine Foto zeigt einen Teil der Weserflößer im Jahr 2009.Weserflösser Reinhardshagen

Das Interesse am Projekt Weserfloßfahrt 2016 ist riesig. Nicht nur an etlichen Medienanfragen habe man gemerkt, „dass das Thema auf fruchtbaren Boden fällt“, sagt Hermann-Josef Rapp von den Weserflößern Reinhardshagen, die Anfang September ein Holzfloß bauen und damit bis nach Minden fahren wollen.

  • Kommentare
mehr
Thema des Tages

Neubau und Bedarf im Wohnungsbau zusammenzubringen, ist ein kompliziertes und aufwändiges Geschäft. Das macht eine gezielte Steuerung für Kommunen teils sehr schwer.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 12
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016