Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Unfall auf B 241 Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Drei Menschen sind am Sonntagabend bei einem Auffahrunfall in der Ortsdurchfahrt Höckelheim leicht verletzt worden. An den beteiligten Fahrzeuge entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Polizei in Northeim gibt den Schaden mit 12000 Euro an.

Voriger Artikel
Northeimer geschlagen und beraubt
Nächster Artikel
Polizei stoppt 42-Jährigen in Northeim

Drei Menschen sind am Sonntagabend bei einem Auffahrunfall in der Ortsdurchfahrt Höckelheim leicht verletzt worden.

Quelle: AP

Höckelheim. Der Unfall auf der Northeimer Straße ereignete sich gegen 19.10 Uhr. Eine nach Polizeiangaben "offenbar unaufmerksame" 62-jährige Fahrerin war dabei mit ihrem Kleinwagen in Richtung Moringen unterwegs und in Höhe der Tankstelle plötzlich ungebremst das stehende Auto eines 33-jährigen Katlenburgers aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls sei die 62 Jahre alte Moringerin sowie die beiden 33-jährigen Mitfahrer des Unfallbeteiligten leicht verletzt worden. Sie kamen mit Rettungswagen in die Northeimer Klinik.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen