Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher erbeuten Wechselgeld

Nörten-Hardenberg Einbrecher erbeuten Wechselgeld

Hohen Schaden haben Einbrecher angerichtet, jedoch nur geringe Beute gemacht, als sie am Donnerstagmorgen in einen Zubehörhandel im Nörtener Industriegebiet eindrangen und die Wechselgeldkasse stahlen.

Voriger Artikel
Hoher Schaden bei Kollision
Nächster Artikel
Schülerunion in Northeim formiert sich
Quelle: dpa (Symbolbild)

Nörten-Hardenberg. Wieviel Beute sie genau machten, ist unbekannt. Die Täter waren gegen 5.10 Uhr in das Gebäude gelangt, nachdem sie mit brachialer Gewalt die Eingangstür aufgebochen hatten. Allein der Sachschaden wird von der Polizei Northeim mit rund 5.000 Euro beziffert.

Das Einzelhandelsgeschäft in der Unteren Leinestraße war bereits am 31. Januar dieses Jahres von Einbrechern heimgesucht worden. Damals konnten die Täter unerkannt, allerdings ohne Beute, fliehen. Jetzt bitten die Ermittler des Fachkommissariats der Northeimer Polizei unter der Rufnummer 05551/70050 um Mithilfe der Bevölkerung. Wer Beobachtungen im Bereich der Unteren Leinestraße gemacht hat, möge sich melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"