Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Erste Sitzung des neuen Rates

Borchers und Thiele vertreten Nörten-Hardenbergs Bürgermeisterin Erste Sitzung des neuen Rates

Gudrun Borchers (SPD) und Werner Thiele (CDU) sind vom neuen Gemeinderat Nörten-Hardenbergs zu Bürgermeister-Stellvertretern gewählt worden. Außerdem hat das Gremium am Dienstagabend in seiner konstituierenden Sitzung Jürgen Stierand (SPD) zum Ratsvorsitzenden bestimmt.

Voriger Artikel
Einbruch durch die Terrassentür
Nächster Artikel
Bäume im Bürgerparkbeseitigt

Langjährige Ratsmitglieder: stehend von links Horst Fahrtmann, Hans-Malta Niederstadt, Bürgermeisterin Susanne Glombitza, Jürgen Fiedler, Manfred Helbig und Gudrun Borchers sowie sitzend von links Werner Vollmer, Erich Zellermann und Erhard Eberl.

Quelle: BE

Nörten-Hardenberg. Zu Beginn der ersten Sitzung der neuen Wahlperiode wurden verdiente Ratsmitglieder für ihre ehrenamtliche Tätigkeit gewürdigt worden. Ein Dankesschreiben von Rat und Verwaltung sowie einen Blumenstrauß gab es für die ausscheidenden Mitglieder Horst Fahrtmann (35 Jahre im Rat), Manfred Rudolf Helbig (21 Jahre), in Abwesenheit Alfred Ludewig (20 Jahre), Jürgen Fiedler und Hans-Malta Niederstadt (jeweils 15 Jahre) und Erich Zellermann (zehn Jahre). Außerdem ehrte Christel Eppenstein, Vorsitzende des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes im Landkreis Northeim, Helbig, Ludewig sowie Gudrun Borchers, Werner Vollmer (jeweils 20 Jahre) und Erhard Eberl für 30 Jahre Ratsarbeit.

Werner Thiele.

Quelle: R

Im neuen Gemeinderat bilden die SPD-Fraktion mit zehn Sitzen und die Grünen (ein Sitz) eine Gruppe. Die CDU-Fraktion hat sieben Sitze, die Freie Bürgerliste (FBL) Nörten-Hardenberg hat drei Sitze. Außerdem ist die AfD mit einem Sitz vertreten.

Gudrun Borchers

Quelle: R

Ohne größere Diskussionen verlief die Besetzung der Posten und die Bildung der Ausschüsse, da es im Vorfeld bereits Gespräche gegeben habe, so die Bürgermeisterin. Glombitzas erste Stellvertreterin wurde Gudrun Borchers, zum zweiten Bürgermeister-Stellvertreter gewählt wurde Werner Thiele. Vertreter für den Ratsvorsitzenden Jürgen Stierand wurden Carl Graf von Hardenberg (CDU) und Hans-Jürgen Kopka (SPD).

Im Verwaltungsausschuss sind wie bisher sechs Beigeordnete. Im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss ist Heinz Brandt (SPD) Vorsitzender. Jürgen Stierand (SPD) leitet den Familien-, Kultur- und Sportausschuss. Den Feuerschutz- und Finanzausschuss leitet Werner Thiele (CDU), und Anneli Roddemann-Sommer (CDU) ist Vorsitzende des Schulausschusses.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016