Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Fahrer kracht alkoholisiert gegen Baum

Northeim Fahrer kracht alkoholisiert gegen Baum

Ein 24-jähriger Northeimer ist am Sonntag bei einem Autounfall leicht verletzt worden. Er hatte 1,9 ‰ Alkohol im Blut. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann gegen 7.20 Uhr in Richtung Göttinger Straße unterwegs. Auf Höhe des Penny-Parkplatzes verlor er die Kontrolle und prallte gegen einen Baum.

Voriger Artikel
Zwei Einbrüche in Northeim
Nächster Artikel
Betrunkener Northeimer verursacht Unfall
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Nach dem Aufprall schleuderte das Fahrzeug die Böschung herunter und prallte gegen einen auf dem Parkplatz abgestellten weißen Sprinter. Der Fahrer kam ins Krankenhaus Northeim. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,9 ‰. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt, ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Laut Polizei entstand „erheblicher Sachsachden“ an dem Pkw, dem Sprinter und dem Baum. Gesamtsumme: etwa 25.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen