Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Gegen Baum und in Brand

Verkehrunfall in Wiebrechtshausen Gegen Baum und in Brand

Mit leichten Verletzungen davongekommen sind eine 18 Jahre alte Fahranfängerin und ihr 21-jähriger Begleiter, als das Auto der jungen Frau am Sonntagabend von der Bundesstraße 248 abkam, gegen einen Baum prallte und anschließend vollständig ausbrannte. Der Unfall ereignete sich gegen 22 Uhr.

Voriger Artikel
Golfclub Hardenberg bestohlen
Nächster Artikel
NDR meldet Rekord für Stadtwette

Das Auto der Fahranfängerin brannte vollständig aus.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Wiebrechtshausen. Die junge Frau war nach Polizeiangaben vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve zwischen Wiebrechtshausen und Denkershausen von der Straße abgekommen. Das Auto schleuderte auf die andere Straßenseite und gegen einen Baum, wo es Feuer fing. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 5000 Euro. Die beiden jungen Leute kamen ins Krankenhaus.

Die B 248 war bis 0.35 Uhr voll gesperrt. Die Feuerwehren Imbshausen, Lagershausen, Langenholtensen und Denkershausen löschten und reinigten die Unfallstelle.      

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Jürgen Gückel

Gänseliesel-Wahl