Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Große Koalition im Hardegser Rat

Ausschussmitglieder und Bürgermeisterstellvertreter benannt Große Koalition im Hardegser Rat

Nicht nur in Berlin, auch im Rat der Stadt Hardegsen hat künftig eine große Koalition das Sagen. Die beiden stärksten Fraktionen von SPD mit sechs und CDU mit fünf Mandaten bilden eine Gruppe und haben damit die Mehrheit im Gremium, das am Montagabend erstmals tagte.

Voriger Artikel
Radmuttern an Rettungswagen gelöst
Nächster Artikel
Probefahrt ohne Rückkehr

Der neue Rat der Stadt Hardegsen mit Bürgermeister Michael Kaiser (rechts).    

Quelle: BE

Hardegsen. Die Sitzverteilung nach der Kommunalwahl am 11. September stellt sich im neuen Rat Hardegsen wie folgt dar: Die SPD hat sechs Sitze, Fraktionsvorsitzender ist Hans-Jürgen Scholz. Die CDU kommt auf fünf Sitze, Fraktionsvorsitzender ist Frank Schonlau. Fünf Sitze zählt die Fraktion Freie Bürgerliste Hardegsen (FBL), deren Vorsitzender Rainer Glahe ist. Eine Gruppe bilden im Rat außerdem die Fraktionen von Hardegsen 21 (zwei Sitze, Vorsitzender Rainer Lutter), Die Grünen (ein Sitz, Karin Fuhrberg) und Die Linke (ein Sitz, Kurt Schumacher). Der Gruppenvorsitz soll jährlich wechseln, kündigte Rainer Lutter an.

Bei der auf die Verpflichtung folgenden Bildung der Ausschüsse und Postenbesetzung profitierte die SPD/CDU-Gruppe von der Sitzmehrheit. Ratsvorsitzender wurde Sebastian König (CDU), zu Bürgermeisterstellvertretern wurden Hans-Jürgen Scholz (SPD) und Henning Ropeter (CDU) gewählt, letzterer in Abwesenheit.

Als Beigeordnete im Verwaltungsausschuss wurden für die SPD/CDU-Gruppe Hans-Jürgen Scholz, Torsten Henne (beide SPD), Frank Schonlau und Henning Ropeter (beide CDU), Rainer Glahe (FBL) und Rainer Lutter für die Gruppe H21-Die Grünen-Die Linke benannt.

Wie bisher wird es in der neuen Wahlperiode wieder sechs Ratsausschüsse geben, lediglich deren Namen haben sich geändert. Dem Ausschuss für Schule, Sport und Kultur wird Elisabeth Behrens (CDU) vorsitzen, Kornelia Hänsel (SPD) ist Vorsitzende des Ausschusses für Familie, Jugend und Senioren. Der Ausschuss für Stadtplanung, Bauen und Umwelt wird geleitet von Harald Block (FBL), der Ausschuss Hardegsen 2030 von Rainer Lutter (H21). Norbert Müller (SPD) ist zum Vorsitzenden des Ausschusses für Finanzen, Feuerschutz, Wirtschaft und Tourismus, Henning Ropeter (CDU) zum Vorsitzenden des Betriebsausschusses Eigenbetrieb Stadtwerke Hardegsen bestimmt worden.

Dem Gemeinderat Hardegsen gehören an:

SPD-Fraktion: Hans-Jürgen Scholz (Fraktionsvorsitzender), Sandro Wolff, Kornelia Hänsel, Torsten Henne, Norbert MÜller und Horst Fedry.

CDU-Fraktion: Frank Schonlau (Fraktionsvorsitzender), Henning Ropeter, Sebastian König (Ratsvorsitzender), Elisabeth Behrens und Tobias Kreitz.

Fraktion Freie Bürgerliste Hardegsen (FBL): Lothar Becker, Rainer Glahe (Fraktionsvorsitzender), Patrick Korengel, Harald Block und Angela Spangenberg.

Fraktion Hardegsen 21: Rainer Lutter (Fraktionsvorsitzender) und Bettina Hucke.

Die Grünen: Karin Fuhrberg.

Die Linke: Kurt Schumacher.

Dem Verwaltungsausschuss gehören an:

Hans-Jürgen Scholz und Torsten Henne (beide SPD), Frank Schonlau und Henning Ropeter (beide CDU), Rainer Glahe (FBL) und Rainer Lutter (Gruppe H21-Die-Grünen-Die Linke). Stellvertreter sind: Horst Fedry und Kornelia Hänsel (beide SPD), Sebastian König und Tobias Kreitz (beide CDU), Patrick Korengel/Harald Block (1./2. Vertreter, beide FBL), Karin Fuhrberg/Kurt Schumacher (1./2. Vertreter, Grüne/Linke).

Dem Ausschuss für Schule, Sport und Kultur gehören an:

Elisabeth Behrens (Vorsitzende) und Tobias Kreitz (beide CDU), Norbert Müller und Hans-Jürgen Scholz (beide SPD), Angela Spangenberg und Lothar Becker (beide FBL) sowie Karin Fuhrberg (Grüne). Zwei beratende Mitglieder werden noch benannt, ferner als Lehrervertreterin Maren Engel-Meyer und als Elternvertreter Harald Biermann.

Dem Ausschuss für Familie, Jugend und Senioren gehören an:

Kornelia Hänsel (Vorsitzende) und Sandro Wolff (beide SPD), Tobias Kreitz und Elisabeth Behrens (beide CDU), Angela Spangenberg und Lothar Becker (beide FBL) sowie Bettina Hucke (Hardegsen 21), außerdem zwei beratende Mitglieder.

 

Dem Ausschuss für Stadtplanung, Bauen und Umwelt gehören an:

Harald Block (Vorsitzender) und Rainer Glahe (beide FBL), Henning Ropeter und Elisabeth Behrens (beide CDU), Sandro Wolff und Horst Fedry (beide SPD) sowie Kurt Schumacher (Linke), außerdem zwei beratende Mitglieder.

Dem Ausschuss Hardegsen 2030 gehören an:

Rainer Lutter (Vorsitzender, H21), Sebastian König (CDU), Horst Fedry und Sandro Wolff (beide SPD) sowie Rainer Glahe (FBL), außerdem zwei beratende Mitglieder.

Dem Ausschuss für Finanzen und Feuerschutz, Wirtschaft und Tourismus gehören an:

Norbert Müller (Vorsitzender) und Horst Fedry (beide SPD), Tobias Kreitz und Sebastian König (beide CDU), Patrick Korengel  und Harald Block (beide FBL) sowie Bettina Hucke (H21), außerdem Stadtbrandmeister Thomas Pleßmann und eine weitere Person als beratende Mitglieder.

Dem Betriebsausschuss Eigenbetrieb Stadtwerke Hardegsen gehören an:

Henning Ropeter (Vorsitzender) und Frank Schonlau (beide CDU), Torsten Henne (SPD), Lothar Becker (FBL) und Karin Fuhrberg (Grüne).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016