Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Plattdeutsche Vereinsgründung in Northeim

Gründungsversammlung Plattdeutsche Vereinsgründung in Northeim

Das bereits seit einigen Jahren aktive Plattdeutsch-Forum Südniedersachsen konstituiert sich als Verein. Am Donnerstag, 19. Januar, treffen sich alle, die sich für den Erhalt der plattdeutschen Sprache einsetzen, zur Gründungsversammlung im Sitzungssaal des Northeimer Kreishauses.

Voriger Artikel
Auffahrunfall unter Alkohol in Moringen
Nächster Artikel
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Plattdeutsch soll eine größere Bedeutung erlangen.

Quelle: Tietzek

Northeim. Der Verein will die Akteure der Region mit den Vertretern von Kommunen, Landschaftsverband, Landesschulbehörde an einem Tisch zusammenbringen. Gemeinsames Ziel ist es, das ostfälische Platt für eine breitere Öffentlichkeit interessant zu machen. Für den Vorstand kandidieren Albert Behrens, Karl Heinz Köke und Wolfgang Leopold. Rolf Gruschinski, der als Netzwerker für das Forum aktiv sein wird, sagte vor Kurzem über die Zukunft des Platt: "Der Wind ist günstig". Das Treffen beginnt um 10 Uhr im großen Sitzungssaal des Landkreises Northeim, Medenheimer Straße 6/8.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Behindertensportler besuchen Hainberg-Gymnasium