Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gullydeckel auf Fahrbahn gelegt

Moringen Gullydeckel auf Fahrbahn gelegt

Ein Unbekannter hat in der Nacht an der Bushaltestelle Kirchberg einen schweren gusseisernen Gullydeckel auf die Fahrbahn der B 241 gelegt. Kurz nach 5 Uhr fuhr ein VW-Bus über den Kanaldeckel. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Voriger Artikel
Boule am Büntestrand
Nächster Artikel
Brücken am Haken
Quelle: dpa (Symbolbild)

Moringen. Nach dem VW-Bus fuhr eine weitere Autofahrerein über den Deckel, wobei aber nur geringer Sachschaden entstand. Die Northeimer Polizei vermutet, dass der Gullydeckel, der aus einer Schachtabdeckung am Fahrbahnrand herausgehoben worden war, kurz vor 5 Uhr auf die Fahrbahn gelegt wurde. Hinweise: Telefon 05554/2282.       

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“