Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach 17 Jahren ist Schluss

Hardenberg Eisbahn Nach 17 Jahren ist Schluss

Rund 580 000 Besucher in 17 Jahren – doch nun ist Schluss. Wie der Gräfliche Landsitz Hardenberg am Freitag mitgeteilt hat, wird es ab dem kommenden Winter keine Eisbahn in Nörten-Hardenberg mehr geben.

Voriger Artikel
Totalschäden im Absperrbereich
Nächster Artikel
Kubicki hält Plädoyer für die Freiheit

Nach 17 Jahren macht die Eisbahn in Hardenberg zu.

Quelle: Archiv

Nörten-Hardenberg. Initiatoren, Vorstand und Geschäftsleitung der Hardenberg-Wilthen AG, begründen diesen Entschluss mit dem immensen Energieaufwand, der für den Aufbau und Betrieb der Eisbahn gebraucht wird. „Dieser verträgt sich nicht mit dem Gedanken der Nachhaltigkeit“, heißt es in der Mitteilung. Man blicke auf „schöne Augenblicke in 17 Jahren“ zurück, darunter die alljährliche Eisbahneröffnung, der Kinderfasching oder die Abtauparty, und danke den Sponsoren und Partnern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanz in den Mai 2017

Der Mai wird auch in diesem Jahr wieder in zahlreichen Orten der Region Göttingen mit Festen und Veranstaltungen begrüßt. Nicht fehlen darf natürlich der traditionelle Tanz in den Mai am Sonntag, 30. April. Dieser kann, je nach Geschmack, besinnlich oder als große Party gefeiert werden.