Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zwei neue Schilder an Ortseingängen

Parensen Zwei neue Schilder an Ortseingängen

Zum Jubiläum Parensens im vergangenen Jahr hatte der Ortsrat keinen Grund gesehen, die vor 25 Jahren aufgestellten Ortseingangsschilder zu ersetzen. Jetzt, „zum 1026. Geburtstag“ des Ortes hat der Ort zwei neue Schmuckschilder bekommen.

Voriger Artikel
Bahn tauscht 1100 Meter Gleise aus
Nächster Artikel
Irische Kömödie im Pfarrhof

Alfred Ludewig, Dietmar Günther und Herbert Kuchenbuch haben die neuen Schilder aufgestellt.

Quelle: r

Parensen. Gestiftet und in Eigenregie hergestellt hat die beiden Holzschilder an der Bovender Straße und der Straße Am Kohlhof Herbert Kuchenbuch. Der 67-jährige, gebürtige Parenser hat die Eichenschilder in mehr als 30 Stunden hergestellt, teilt Ortsbürgermeister Dietmar Günther mit. Günther selbst spendierte zwei Messingschilder mit dem Hinweis auf Stifter Kuchenbuch. Vor wenigen Tagen wurden die Ortsschilder mit dem Schriftzug „990 - 2015, 1025 Jahre Parensen“ mit einigen Helfern aufgestellt. be

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl