Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Hoher Schaden bei Auffahrunfall

Northeim Hoher Schaden bei Auffahrunfall

Ein Schaden in Höhe von rund 35 000 Euro ist bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 zwischen Northeim-Nord und Echte entstanden. Am Montag gegen 2.35 Uhr war ein 27 Jahre alter BMW-Fahrer aus Bremen vermutlich aus Unachtsamkeit auf den Hänger eines vorausfahrenden Lasters aus dem bayerischen Ansbach gefahren.

Voriger Artikel
Stadtwette: Northeim wird Italienisch
Nächster Artikel
„Weniger Unfälle, weniger Lärm“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Am BMW entstand Totalschaden. Der 23 Jahre alte Fernfahrer konnte seinen Lastzug sicher auf den Standsteifen lenken. Am Hänger entstand Schaden in Höhe von rund 5000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Bergung der Unfallwagen noch in der Nacht sorgte für einen nur kurzen Stau.   

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Dachstuhlbrand in der Göttinger Innenstadt