Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hund beißt 15-Jährige in Einbeck

Strafverfahren Hund beißt 15-Jährige in Einbeck

Der Hund einer 16-jährigen Einbeckerin hat am Sonnabend eine 15-Jährige angesprungen und gebissen. Dabei wurde die 15-Jährige leicht verletzt, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
13000 Euro Schaden bei Unfall in Moringen
Nächster Artikel
Stadtwette: Northeim wird Italienisch
Quelle: dpa (Symbolbild)

Einbeck. Die 16-Jährige hatte demnach gegen 17.20 Uhr ein Haus an der Hullerser Mauer verlassen, um ihren Hund auszuführen. Plötzlich sprang der Hund eine in dem Moment vorbeigehende 15-jährige Einbeckerin an und biss ihr in den Arm.

Diese wurde dabei leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins Einbecker Bürgerspital gebracht werden. Gegen die 16-jährige wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Außerdem informierte die Polizei die Erziehungsberechtigten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Andreas Fuhrmann

Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017