Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hund beißt 15-Jährige in Einbeck

Strafverfahren Hund beißt 15-Jährige in Einbeck

Der Hund einer 16-jährigen Einbeckerin hat am Sonnabend eine 15-Jährige angesprungen und gebissen. Dabei wurde die 15-Jährige leicht verletzt, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
13000 Euro Schaden bei Unfall in Moringen
Nächster Artikel
Stadtwette: Northeim wird Italienisch
Quelle: dpa (Symbolbild)

Einbeck. Die 16-Jährige hatte demnach gegen 17.20 Uhr ein Haus an der Hullerser Mauer verlassen, um ihren Hund auszuführen. Plötzlich sprang der Hund eine in dem Moment vorbeigehende 15-jährige Einbeckerin an und biss ihr in den Arm.

Diese wurde dabei leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins Einbecker Bürgerspital gebracht werden. Gegen die 16-jährige wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Außerdem informierte die Polizei die Erziehungsberechtigten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“