Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Jede Menge Sperrmüll

Umwelttag der CDU in Wolbrechtshausen Jede Menge Sperrmüll

Beim diesjährigen Umwelttag des CDU-Ortsverbands Wolbrechtshausen sind die Bachläufe der Espolde und des Mühlengrabens von Unrat und Müll befreit worden. Auch vom Ortsrand und aus den Gräben der Feldmark verschwand allerlei Wohlstandsmüll.

Voriger Artikel
Einbruch in Postfiliale
Nächster Artikel
Zwei Millionen Euro für den Breitbandausbau

Die 27 Teilnehmer der Aktion.

Quelle: r

Wolbrechtshausen. Auch entlang der Bundesstraße und dem kombinierten Rad - und Wirtschaftsweg wurde in der Gemarkung trugen die 27 Teilnehmer der Aktion reichlich Müll zusammen. Das Programm entsprach damit den Mülllbeseitigungsaktionen der vergangenen Jahre. Nach etwa zwei Stunden verstauten die Umweltschützer jede Menge Müll auf einen Anhänger. Die Ausbeute: Autoreifen mit und ohne Felge, Kinderspielzeug, eine Matratze, Schluck- und Weinflaschen, Plastikfolie, Getränkedosen, Zigarettenschachteln, ausrangierte Möbelstücke und mehr.

Der Sperrmüll landete schließlich auf der Zentraldeponie in Blankenhagen. Auch im kommenden Jahr wird es wieder einen Umwelttag geben, kündigt der CDU-Ortsverband Wolbrechtshausen an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“