Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kirchengemeinde zweimal Opfer von Einbrechern

Evangelische Gemeinde Uslar Kirchengemeinde zweimal Opfer von Einbrechern

Gleich zweimal sind nach Polizeiangaben Gebäude der evangelischen Kirchengemeinde im Uslarer Stadtteil Schönhagen am Wochenende Ziel von Einbrechern gewesen. Zwischen Freitagabend und dem frühen Sonnabendvormittag hebelten unbekannte Täter den Haupteingang der Kirche gewaltsam auf.

Voriger Artikel
Elveser feiern ihr Eselfest am Sonnabend
Nächster Artikel
Überwältigende Hilfsbereitschaft
Quelle: dpa (Symbolbild)

Uslar. In derselben Nacht scheiterten Täter daran, Türen zum Gemeindepfarrhaus aufzubrechen, wie die Polizei am Sonntag in Uslar mitteilte. Die Ermittelnden vermuten einen Zusammenhang zwischen den Taten.
In beiden Fällen blieb es bei Sachschäden von 250 und von 200 Euro. Die Beute beschränkte sich auf 10 Euro aus einer Kollektendose in der Kirche. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Uslar unter Telefon (05571) 926000 entgegen. epd/lnb/mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“