Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Leichtverletzter bei Auffahrunfall

Northeim Leichtverletzter bei Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist am Donnerstagnachmittag auf der Göttinger Straße ein Schaden von rund 9.000 Euro entstanden. Ein 56-jähriger Autofahrer aus Northeim kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, teilt die Polizei mit.

Voriger Artikel
LKW-Sicherheitstage in Northeim
Nächster Artikel
Zwischen Autos tanzen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Ein 18-Jähriger Nordrhein-Westfahle war demnach gegen 16 Uhr mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf das letzte Fahrzeug in einem Stau aufgefahren. Dadurch wurden die vorderen beiden Autos ineinandergeschoben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana