Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer verletzt sich

Northeim Motorradfahrer verletzt sich

Weil er mit seinem Motorrad gegen Tür und Kotflügel eines gerade vom Seitenstreifen anfahrenden Autos geprallt ist, hat sich ein 18 Jahre alter Motorradfahrer am Montagabend in der Von-Menzel-Straße in Northeim erhebliche Verletzungen zugezogen.

Voriger Artikel
Radler raubt Handtasche
Nächster Artikel
Pferd gerammt, Reiterin verletzt
Quelle: AP (Symbolfoto)

Northeim. An Auto und Krad entstand nach Polizeiangaben ein Schaden in Höhe von rund 6000 Euro. Zu der Kollision war es gegen 22.05 Uhr gekommen, als eine 47 Jahre alte Kalefelderin ihren Wagen in Richtung Matthias-Grünewald-Straße in Bewegung setzte, ohne auf den in gleiche Richtung fahrenden Motorradfahrer zu achten. Der konnte trotz Vollbremsung einen Aufprall nicht vermeiden. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand Totalschaden, der Pkw musste abgeschleppt werden. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“