Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei rettet Schwan von A 7

Einsatz bei Northeim Polizei rettet Schwan von A 7

Zu einem tierischen Einsatz wurde die Autobahnpolizei am Donnerstag gegen 12.30 Uhr gerufen. Ein verirrter Schwan hatte im Anflug auf die Northeimer Seenplatte offenbar die Orientierung verloren und war zwischen den Mittelschutzplatten auf der A 7 gelandet.

Voriger Artikel
„Öffentliche Beteiligung wird zur Farce“
Nächster Artikel
Fahranfänger unter Drogen

Northeim. Autofahrer hatten die Polizei alarmiert. Erste Rettungsversuche wehrte der große Vogel mit Flügelschlägen ab. Erst als die Beamten ihre gelben Verkehrsmäntel ausbreiteten und den Schwan einwickelten, gab dieser seinen Widerstand auf und ließ sich über die Fahrbahn in Sicherheit bringen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016