Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Northeimer Kino ausgezeichnet

Neue Schauburg Northeimer Kino ausgezeichnet

Das Kino Neue Schauburg ist in Hamburg vom Bundesministerium für Kultur und Medien für seinen Spielplan ausgezeichnet worden. Insgesamt wurden 204 Kinos im Hamburger Emporio Tower mit dem Kinoprogrammpreis ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Unfall nach riskantem Überholmanöver
Nächster Artikel
Böse Lästereien im Pfarrheim

Northeim. „Wir freuen uns“, teilte Torben Scheller vom Northeimer Kino mit. Den mit 20000 Euro dotierten Hauptpreis für das beste Kinoprogramm erhielt das Potsdamer „Thalia Programmkino“. Die Neue Schauburg bekam für ihr Kinder- und Jugendfilmprogramm eine Prämie in Höhe von 2500 Euro. Der Bund hatte im Vorfeld der Verleihung die Prämien auf insgesamt 1,8 Millionen Euro erhöht. „Mit den Kinoprogramm- und Verleiherpreisen wollen wir diesen Einsatz für die europäische Filmkunst fördern“, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters über das Engagement der Kinobetreiber. yah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016