Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Northeimer Polizei stoppt berauschten Fahrer

Kontrolle auf der B3 Northeimer Polizei stoppt berauschten Fahrer

Einen 25-jährigen Autofahrer, der unter dem Einfluss von Drogen stand, hat die Polizei in der Nacht zum Freitag aus dem Verkehr gezogen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Voriger Artikel
Einbruch bei Northeimer Pflegedienst
Nächster Artikel
Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Der Mann aus Neukirchen-Vluyn war den Beamten bei einer Verkehrskontrolle im Northeimer Ortsteil Hohnstedt auf der B3 aufgefallen. Ein Vortest verlief positiv auf THC, weiterhin wurden auch noch geringe Mengen Marihuana bei dem 25-Jährigen gefunden, teilte die Polizei mit. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Mazda 323 musste er stehen lassen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen des Besitzes und Konsums von Betäubungsmitteln gegen ihn ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016