Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unfall auf regennasser Straße

Kreis Northeim Unfall auf regennasser Straße

Leichte Verletzungen hat sich am Sonnabend eine 28 Jahre alte Frau aus Dassel bei einem Unfall zugezogen. Nach Angaben der Polizei war sie gegen 17.10 Uhr auf der Hauptstraße in Lutterbeck Richtung Fredelsloh unterwegs. In einer Rechtskurve kommt sie mit ihrem Opel Corsa auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern.

Voriger Artikel
"Wer nicht in München ist, ist hier"
Nächster Artikel
Zusammenstoß bei Überholvorgang
Quelle: dpa (Symbolbild)

Das Auto landet an einem Baum im Straßengraben. Die Fahrerin kommt mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, der Schaden beträgt rund 1.000 Euro.

Unfall beim Abbiegen

Katlenburg-Lindau. 5.500 Euro Schaden sind am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall entstanden. Nach Schilderung der Polizei war ein ein 34-jähriger aus Leer auf der B 241 von Dorste kommend in Richtung Katlenburg unterwegs. Dort wollte er mit seinem BMW nach links in einen Feldweg abbiegen und betätigte rechtzeitig den Blinker. Ein 51-jähriger aus Osterode übersah den Abbiegevorgang und setzte mit seinem Audi zum Überholen an.

Bierkrug an den Kopf

Uslar . Ohne Grund hat nach Angaben der Polizei ein 21-jähriger Mann aus Uslar einem 25 Jahre alten Mann einen Bierkrug beim Uslarer Oktoberfest an den Kopf geworfen. Der getroffene Mann erlitte Schnittverletzungen am Kopf. Der Vorfall ereignete sich am Sonntag gegen 0.30 Uhr. Eine Strafanzeige sei gestellt, teilt die Polizei weiter mit.

Mit Promille auf dem Kleinkraftrad unterwegs

Northeim . Mit mehr als 0,5 Promille war am Sonnabend eine 43-jähirige Northeimerin mit ihrem Kleinkraftrad auf  der Friedrichstraße / Ecke Göttinger Straße unterwegs. Auf regennasser Straße stürzte die Frau gegen 11.40 Uhr, blieb aber nach Angaben der Northeimer Polizei unverletzt. Deren Angaben zufolge sei aber ein Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau festgestellt worden. Die Polizei leitete ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und untersagte die Weiterfahrt.

Baucontainer aufgehebelt

Northeim . Bislang Unbekannte haben in der Detlef-Karsten-Rohwedder-Straße einen Baucontainer aufgehebelt. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben 600 Euro. Über mögliches Diebesgut konnte sie bislang keine Angaben machen. Die Tat ereignete sich ihren Angaben zufolge zwischen 13 Uhr im Freitag und 9.30 Uhr am Sonnabend. Die Polizei vermutet einen Einbruch in der Nacht.

Scheibe von Mercedes eingeschlagen

Northeim . Bislang Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend in der Eichendorffstraße an einem dort abgestellten Mercedes die hintere linke Seitenscheibe angeschlagen. Nach Auskunft der Polizei in Northeim entwendeten die oder der Täter keine Gegenstände. Den Schaden gibt sie mit 250 Euro an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“