Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schüler sammeln Geschenke an Flüchtlingskinder

Kleidung und Spielzeug für Neuankömmlinge Schüler sammeln Geschenke an Flüchtlingskinder

Schüler aus verschiedenen Religionskursen und die Schülervertretung der Gutenberg-Realschule in Northeim haben 70 Geschenkkartons und 20 Umzugskartons voll Kleidung an Flüchtlingskinder gespendet. Zusammen mit dem kidsgo-Verlag Göttingen wollten sie Flüchtlingskindern eine kleine Freude machen.

Voriger Artikel
Einbruch trotz zweier Hunde
Nächster Artikel
Alkoholisierter Autofahrer auf A7

Northeim. Seit September haben sie spenden wie Spielzeug, Malsachen, Plüschtiere, Spiele, Hygieneartikel, Mützen und Schals sowie Modeschmuck gesammelt. Entsprechend dem Alter und Geschlecht haben die Schüler Kartons sortiert und in Geschenkpapier verpackt.  Die Schüler übergaben die Kartons an den kidsgo-Verlag, der die Aktion „Verschenk ein Päckchen Glück“ ins Leben gerufen hat. Die Geschenke werden neuankommenden Flüchtlingskindern in Friedland, Adelebsen und weiteren Unterkünften im Göttinger Umland überbracht. Nebenbei sei noch eine weitere Aktion zustande gekommen. Durch zahlreiche Kleiderspenden konnten 20 Umzugskartons gefüllt mit Kleidung an die Caritas Northeim übergeben werden. Die Aktion „Verschenk ein Päckchen Glück“ ist keine reine Weihnachtsaktion und wird auch im neuen Jahr weitergeführt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis