Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Tankstelle wieder geöffnet

Lütgenrode Tankstelle wieder geöffnet

Die Shell-Tankstelle in Lütgenrode hat seit Ostern wieder geöffnet. Im August vergangenen Jahres war laut Betreiber Vjeko Resman die Station für die umfangreichen Umbauarbeiten geschlossen worden. Wenig später sei es in der Waschanlage zu einem Kabelbrand gekommen.

Voriger Artikel
Friedensgebet und Kundgebung gegen Rechts
Nächster Artikel
Maskierter Täter flieht unerkannt
Quelle: GT

Lütgenrode. Die neue Portalwaschanlage werde voraussichtlich im Sommer eröffnet, so Resman. Fertig und in Betrieb seien hingegen bereits Shop und Tankstellenbereich. Neu seien nicht nur die Tankanlagen unter der Erde, die den strengen Umweltauflagen entsprächen. Auch fänden Auto- und Lastwagenfahrer an der neuen Station moderne Tanksäulen vor. Die Station sei 24 Stunden geöffnet, montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 18.30 Uhr gebe es einen Tankwartservice. Der Mineralölkonzern Shell habe in den Standort Lütgenrode rund 800 000 Euro investiert. be

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Britta Eichner-Ramm

Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“