Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Streit in Gaststätte eskaliert

Strafverfahren eingeleitet Streit in Gaststätte eskaliert

Ein 23-jähriger Bewohner der Uslarer Notunterkunft für Flüchtlinge ist in der Nacht zu Sonntag in einer Gaststätte im Ort mit anderen Gästen in Streit geraten. Zuvor soll er nach Polizeiangaben eine 20-jährige Frau aus einem Uslarer Ortsteil belästigt haben. Der Mann war zudem stark alkoholisiert.

Voriger Artikel
Demo in Hardegsen gegen rassistische Übergriffe
Nächster Artikel
Unbekannter beschädigt geparktes Auto
Quelle: dpa (Symbolbild)

Uslar. Bei einer anschließenden Rangelei sei er durch einen 29-jährigen Gast aus Uslar leicht verletzt worden, so die Polizei. Beim Verlassen der Gastwirtschaft trat der 23-Jährige eine Glastür ein und irrte anschließend auf der Straße umher.

Durch die hinzugerufen Polizeikräfte und den Rettungsdienst wurde er per Rettungswagen in die Universitätsmedizin Göttingen gebracht. Wie die Polizei Northeim mitteilte, leistete er dabei aktiven Widerstand.

Gegen den 29-jährigen Uslarer und den 23-Jährigen wurden Strafverfahren eingeleitet. ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung