Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte flüchten ohne Beute

Einbruch in Hallenbad Unbekannte flüchten ohne Beute

Ohne Diebesgut haben Einbrecher in der Nacht zu Dienstag das Hallenbad in Nörten-Hardenberg verlassen. Durch die Tat entstand nach Angaben der Polizei in Northeim ein Schaden in Höhe von 5000 Euro

Voriger Artikel
Keine neuen Schulden
Nächster Artikel
Diebe haben es auf Schmuck abgesehen

Nörten-Hardenberg. Zunächst hätten die Täter ein Fenster zum Bistro aufgehebelt, von wo aus sie in den Hallenbad-Bereich gelangte, schildert die Polizei. Anschließend brachen sie eine Bürotür auf.

Die Polizeistation Nörten-Hardenberg such nun Zeugen, die in der Nacht zu Dienstag in Nähe des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 05503/1004 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen