Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte schlagen Mann und zwei Frauen

Maivolksfest in Northeim Unbekannte schlagen Mann und zwei Frauen

Ein Mann und zwei Frauen sind am Sonnabendabend gegen 22.30 Uhr von vier unbekannten Männern attackiert und durch Schläge und Tritte leicht verletzt worden. Die Tat ereignete sich am Autoscooter auf dem Maivolksfest.

Voriger Artikel
Sozia verletzt bei Kradunfall
Nächster Artikel
Hoher Schaden bei Auffahrunfall
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Wie die Polizei mitteilte, fuhren der 28 Jahre alter Northeimer und seine 22 und 23 Jahre alten Begleiterinnen aus Göttingen und Bovenden einzeln mit den Autoscootern. Nach mehreren leichten Remplern kamen vier Männer auf den Northeimer zu und traten und schlugen unvermittelt auf ihn ein. Die beiden Frauen eilten dem Angegriffenen zu Hilfe und wurden ebenfalls von den Tätern geschlagen. Nach der Tat flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Innenstadt.

Ermittlungsverfahren eingeleitet

Eine Fahndung nach ihnen verlief ergebnislos. Die Täter wurden der Polizei zufolge von den Opfern wie folgt beschrieben: Zwei der Männer waren demnach etwa 30 Jahre alt und dick. Ihr Aussehen wurde als südeuropäisch beschrieben. Der dritte Täter war schlank und etwa 20 Jahre alt. Auch er hatte den Angaben nach ein südeuropäisches Aussehen. Der vierte Täter sah mitteleuropäisch aus. Auch er war schlank und etwa 20 Jahre alt.

Seine Größe wird auf 1,65 bis 1,70 Meter geschätzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 55 51 / 7 00 50 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016