Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Unfall nach Vorfahrtfehler

Nörten-Hardenberg Unfall nach Vorfahrtfehler

Bei einem Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt Nörten-Hardenberg am Dienstagmorgen ist Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

Voriger Artikel
Hoher Schaden bei Auffahrunfall
Nächster Artikel
Alles im Plan: Richtfest für neue Halle
Quelle: dpa (Symbolbild)

Nörten-Hardenberg. Gegen 7.45 Uhr waren auf der Göttinger Straße zwei Autos ineinander geprallt, als eine 42-jährige Autofahrerin aus Nörten-Hardenberg von der Bahnhofstraße auf die Vorfahrtstraße einbiegen wollte, teilt die Polizei mit. Offenbar hatte die Frau einen in Richtung Angerstein fahrenden Wagen übersehen.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Matthias Heinzel

Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen