Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unfall zwischen Nörten und Reyershausen

Frontal gegen Baum Unfall zwischen Nörten und Reyershausen

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 446 ist am Mittwochmittag ein 26-jähriger Autofahrer aus Luxemburg schwer verletzt worden. Er war mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum gefahren.

Voriger Artikel
81-Jährige in Northeim bestohlen
Nächster Artikel
Polizei stoppt bekifften Autofahrer in Nörten
Quelle: Lange/Feuerwehr

Nörten-Hardenberg. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 12.30 Uhr zwischen Nörten-Hardenberg und Reyershausen. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 26-Jährige mit seinem Wagen auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Nörten-Hardenberg befreit werden. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Polizei schließt jedoch nicht aus, dass der Fahrer möglicherweise abgelenkt gewesen sein könnte. Der Schaden am Auto wird auf rund 25000 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“