Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Verpuffung sorgt für Qualm in Northeim

Verpuffung sorgt für Qualm in Northeim

Eine Verpuffung in einer Elektroanlage im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Mühlenanger hat am Sonntagmorgen die Kellerräume und teils auch das Treppenhaus in Qualm gehüllt. Der Rettungsdienst und die um 6.54 Uhr alarmierte Feuerwehr konnten die Bewohner rechtzeitig evakuieren und in einem Nachbargebäude versorgen.

Voriger Artikel
Sonderausstellung in Einbeck: "Tempo, Helden, Leidenschaft - Abenteuer Rennsport"
Nächster Artikel
Tag der offenen Tür zum einjährigen Bestehen des Neubaus der Helios-Klinik
Quelle: Lange/Feuerwehr

Northeim. Die unter Atemschutz zum Ausgangsort der Verqualmung vorrückenden Feuerwehrleute entdeckten in einem der Kellerräume verschmorte Elektroinstallationen. Deren Stromversorgung konnte stillgelegt werden. Danach wurde das Gebäude belüftet. Wie hoch der Schaden ist, konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Auslöser der Verpuffung könnte ein technischer Defekt gewesen sein.      ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“