Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Vier Einbrüche in einer Nacht

Nörten-Hardenberg Vier Einbrüche in einer Nacht

Vier Einbrüche hat die Polizei in der Nacht zum Mittwoch in Nörten-Hardenberg registriert. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus. Nach den Einbrechern wird gefahndet.

Voriger Artikel
Umbau für weitere Betreuungsgruppe
Nächster Artikel
Planentwürfe für „Autoservicepark“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Nörten-Hardenberg. Die Einbrecher schlugen demnach an der Johann-Wolf-Straße, Leineweg, Industriestraße und Burgstraße zu. Betroffen waren eine Kita, das Gebäude der Raiffeisen Warengenossenschaft, eine Firma und eine Seniorenpflegeeinrichtung. In allen Fällen hatten es die Täter gezielt auf Bargeld abgesehen. Der Schaden beläuft sich der Polizei zufolge insgesamt auf 5500 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nähe der Tatorte verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge gesehen hat, sich unter Telefon 05503/1004 oder 0 55 51 / 7 00 50 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana